225142

Das ideale Heimnetzwerk

In diesem Ratgber-Special zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Ihr eigenes Heimnetzwerk perfekt einrichten.

DSL-Zugang und Drucker gemeinsam nutzen, Dateien unkompliziert tauschen – ein Heimnetzwerk erleichtert die Arbeit und spart bares Geld. Mit WLAN, Kabel oder Powerline stehen Ihnen drei verschiedene Techniken zur Verfügung um mehrere Rechner miteinander zu verbinden. In diesem Ratgeber-Special wägen wir die Vor- und Nachteile der einzelnen Techniken ab und geben Tipps, wie Sie ein ideales Netzwerk aufbauen.

Auch Multimedia-Festplatte, Hi-Fi-Anlage und Sat-Receiver lassen sich bei Windows XP und Vista in ein Netzwerk einbinden, wenn sie über eine Ethernet-Schnittstelle oder WLAN verfügen. Am Fernseher sehen Sie sich dann etwa Videos an, die auf der PC-Festplatte gespeichert sind. Oder Sie nehmen mit dem Sat-Receiver das Fernsehprogramm auf und überspielen Filme zur Bearbeitung auf den PC. Besonders bequem ist aber die Wiedergabe Ihrer Musiksammlung mit Playern im ganzen Haus.

Der Download in der Übersicht

Inhalt

5 Artikel

Umfang

22 Seiten

Größe

2,08 MB

Paketpreis

€ 1,90

Download des Ratgeber-Specials

Download über Click&Buy

Gratis-Download für Premium-Nutzer

Premium-Nutzer erhalten das Ratgeber-Special kostenlos:
Download des Specials " Das ideale Heimnetzwerk " für Premium-Nutzer

Achtung: Für den Download müssen Sie im Premium-Account eingeloggt sein.

Die Inhalte im Überblick:

Schritt für Schritt erklärt: Einfach und sicher zum eigenen Heim-Netzwerk
WLAN, Kabel und Powerline: Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Techniken
Video- und Audionetzwerk: Kabellose Musik- und Videoverteilung im ganzen Haus
Netzwerkspeicher: Externe Festplatten ins Netzwerk einbinden
Richtig verschlüsseln: Daten trickreich wegsperren

0 Kommentare zu diesem Artikel
225142