IFA News IFA Ratgeber IFA PC-WELT.tv
02.09.2010, 14:52

Benjamin Schischka

Ratgeber 3D

3D-Fotos und 3D-Videos selbst machen

Was hilft der schönste 3D-Fernseher, wenn die Inhalte fehlen? Wir verraten, wie Sie 3D-Fotos und -Videos selbst machen - und altes 2D-Material in die dritte Dimension holen.
Auf der IFA in Berlin ist ganz klar 3D einer der großen Trends. Doch was tun mit den großen 3D-TV-Geräten, die es auf der IFA zu bestaunen gibt? Das momentane Fernsehangebot der dritten Dimension mager zu nennen, wäre eine Untertreibung und Futter für den 3D-Bluray-Player ist noch äußerst rar.
Erstellen Sie Ihre dreidimensionalen Inhalte doch einfach selbst. Das muss weder teuer noch kompliziert sein. Auf der IFA finden Sie jede Menge Hersteller mit dreidimensionalen Aufnahmegeräten im Programm. Wir haben nicht nur ein paar sehenswerte herausgesucht, sondern verraten auch, wie Sie alte 2D-Aufnahmen in 3D-Bilder umwandeln.
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Vorherige Seite
Seite 1 von 4
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
576208
Content Management by InterRed