132378

Ratdvd: Kostenloser DVD-Komprimierer jetzt auch auf Deutsch

11.07.2005 | 11:44 Uhr |

Der DVD-Komprimierer "RatDVD" steht seit kurzem auch in einer deutschsprachigen Version zum Download bereit.

Der DVD-Komprimierer Ratdvd steht seit kurzem auch in einer deutschsprachigen Version zum Download bereit. Das Tool erlaubt die Komprimierung einer vollständigen und nicht per CSS geschützten DVD in ein handlicheres Format. Dabei bleiben alle Menüs, Untertitel und weitere Extras erhalten und können beispielsweise mittels des Windows Media Players oder einem anderen Player abgespielt werden.

Die Bedienung des Tools ist einfach gehalten. Nach dem Einlegen der DVD wird auf den großen Button "DVD > RatDVD" geklickt, um den Konvertiervorgang zu starten, der einiges an Zeit erfordert. Wer möchte, kann vorher aber auch auswählen, welche DVD-Elemente konvertiert werden sollen.

Das konvertierte Material wird als (Container-)Datei mit der Endung "ratDVD" auf der Festplatte abgelegt. Das Besondere: Ratdvd kann dann diese Datei verwenden, um sie wieder in eine Film-DVD umzuwandeln. Dazu öffnen Sie einfach mit Ratdvd die betreffende Datei und klicken dann unten rechts auf den Button "RatDVD > DVD".

Ratdvd unterstützt Windows 2000 und Windows XP. Außerdem müssen auf dem Rechner Direct X 9.0 oder höher und eine DVD-Abspielsoftware installiert sein. Die Downloadgröße von Ratdvd beträgt knapp 3,9 MB.

Download: RatDVD

0 Kommentare zu diesem Artikel
132378