1957145

Raspberry Pi feiert 3 Millionen Verkäufe

12.06.2014 | 14:22 Uhr |

Erst im Oktober war die Zwei-Millionen-Marke durchbrochen. Jetzt feiern die Macher bereits drei Millionen verkaufte Raspberries.

Die Macher des Raspberry Pi berichten , dass mittlerweile drei Millionen Stück des Mini-Computers verkauft wurden. Erst im Oktober hatte der Raspberry Pi die Zwei-Millionen-Marke geknackt. Anlässlich der UK Tech Reception haben sie den Raspberry Pi außerdem im Buckingham Palace der Queen präsentiert. Doch nicht nur beim Adel stößt der Raspberry auf großes Interesse. Unter www.pcwelt.de/hacks haben wir dem Bastel-Boom, den der Mini-Rechner ausgelöst hat, einen eigenen Bereich gewidmet. Dort finden Sie Artikel, die anschaulich erklären, wie Sie den Raspberry Pi als Heizungssteuerung einsetzen oder einen 3D-Drucker selbst bauen.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Hacks - Technik zum Selbermachen?

Raspberry Pi erfreut sich gerade unter Bastlern einer großen Beliebtheit. Kein Wunder, denn mit der 35-Euro-Platine lassen sich viele spannende Projekte realisieren. Vom Mediacenter, Netzwerkspeicher, Fotomaschine bis hin zum Überwachungssystem ist alles möglich. Dieser Bereich ist aber nicht nur dem Raspberry Pi gewidmet, sondern bietet auch viele Tipps, Tricks und Anleitungen für andere spannende Bastelprojekte.

1957145