Windows 10

Windows 10 ist das aktuelle Windows-Betriebssystem, das Microsoft an die Nutzer von Windows 7 und Windows 8 im ersten Jahr gratis ausliefert. Mit Windows 10 feiert das Start-Menü ein Comeback und Cortana auf dem Desktop ihre Premiere. Aber Windows 10 ist nicht nur für Desktop-PCs erhältlich, sondern kommt auch bei Smartphones, der Xbox One, IoT-Geräte und Hololens zum Einsatz.

2077023

Raspberry Pi 2: So installieren Sie Windows 10 darauf

11.05.2015 | 13:59 Uhr |

Hier erfahren Sie, wie Sie Windows 10 auch auf einem Platinen-PC wie dem Raspberry Pi 2 installieren können.

Windows 10 erscheint für die unterschiedlichsten Geräte. Und auch in einer für Platinen-PCs angepassten Gratis-Version, die den Namen Windows 10 IoT (IoT für Internet of Things) trägt. Auf einer eigens eingerichteten Website erläutert Microsoft nun, wie sich Windows 10 IoT Core Insider Preview installieren lässt.

Windows 10: Test, Verfügbarkeit, Preis & Download

Die Microsoft-Website erläutert die Installation von Windows 10 IoT in vier Schritten. Im ersten Schritt wählen die Nutzer den Mini-PC bzw. das IoT-Gerät aus, welches sie besitzen. Zur Auswahl stehen: Raspberry Pi 2, MinnowBoards Max, Galileo, Windows Remote Arduino und Windows Virtual Shields for Arduino.

Abhängig von der Wahl im ersten Schritt wird dann im folgenden Schritt erläutert, wie sich Windows 10 IoT auf dem Gerät installieren lässt. Bei Windows 10 IoT für Raspberry Pi 2 wird beispielsweise ein PC benötigt, auf dem bereits Windows 10 Insider Preview läuft. Vom Raspberry Pi 2 muss dann eine USB-Verbindung zum Windows-10-Rechner aufgebaut werden. Ebenfalls benötigt werden ein MicroSD-Karte mit mindestens 8 GB Speicherplatz und ein Ethernet-Kabel. Wer möchte, der kann die Installation von Windows 10 auf dem Raspberry Pi 2 auch auf einem Bildschirm verfolgen, in dem er den Mini-PC per HDMI-Kabel damit verbindet.

Auf der Seite erläutert Microsoft dann detailliert, wie die SD-Karte am Windows-10-PC konfiguriert werden muss. Dieser Anleitung sollten Sie genauestens folgen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Nach dem Einlegen der SD-Karte im Raspberry Pi 2 kann dann Windows 10 IoT Core Insider Preview gebootet und verwendet werden.

Video: Windows 10 Release Date bekannt

Im dritten Schritt erläutert Microsoft, wie Visual Studio 2015 auf dem Windows-10-PC installiert werden muss, um damit Applikationen für Windows-10-Geräte zu entwickeln. Im vierten und letzten Schritt gibt es dann noch konkrete Tipps für Entwickler, die beispielsweise Anwendungen für das Raspberry Pi 2 entwickeln möchten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2077023