149686

Rapidshare: Neuer Download-Dienst für Gamer

19.06.2007 | 12:50 Uhr |

Kaum erscheint ein Spiel, folgen meist schon auf dem Fuß die ersten Patches. Entsprechend groß ist der Ansturm auf selbige. Rapidshare will mit dem neuen Gamer-Dienst Rapidgames Abhilfe schaffen und Gamern eine attraktive und flotte Plattform für das Herunterladen von Patches anbieten.

Die beliebte Hosting-Plattform Rapidshare erweitert seinen Dienst ab sofort um Rapidgames. Vorangegangen war eine längere Testphase, nach der Rapidgames nun auch offiziell an den Start geht. Rapidgames will den Gamern eine Plattform für das Herunterladen von Patches bieten. Das Problem ist bekannt: Oft erscheinen schon kurz nach Veröffentlichung eines Spiels die ersten Patches, der Ansturm darauf ist groß und die Gamer sind dankbar für jeden Mirror.

Unter games.rapidshare.com finden sich Spieletests in 15 Sprachen zu ausgewählten Titeln, wie beispielsweise Command & Conquer 3, Halo 2, Stalker und Two Worlds. Zu jedem dieser Titel bietet Rapidgames alle verfügbaren Patches und – falls vorhanden – auch eine Demo zum Download an. Nach und nach sollen weitere Titel hinzukommen, für die dann ebenfalls alle verfügbaren Patches und Demos zum Download angeboten werden.

Der Download der Patches und der Demos erfolgt über die bewährte Hosting-Plattform von Rapidshare. Patches werden generell gratis zum Download angeboten. Bei Demos ist ab einer Größe von 150 MB ein Premium-Account bei Rapidshare für das Herunterladen erforderlich.

Rapidshare hatte erst in der vergangenen Woche die zur Verfügung stehenden Bandbreite um 10 auf 110 Gigabit pro Sekunde erhöht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
149686