80012

Rächtschreibfeler ade: Duden Korrektor 3.0 ist erschienen

09.12.2004 | 12:51 Uhr |

Der Duden Korrektor ist ab sofort in der Version 3.0 als Standard- und Plus-Version erhältlich. Das Programm korrigiert unter Windows Texte in fast allen Programmen der Office-Familie und Microsoft Works. Mit an Bord sind im Vergleich zum Vorgänger einige Neuerungen.

Aus Versehen mal wieder "nähmlich" getippt? Vor solchen und ähnlichen Fehlern kann der Duden Korrektor schützen. Ab sofort erhältlich ist die Version 3.0, die mit einer Reihe von Neuerungen aufwarten kann.

Der "Duden Korrektor 3.0" korrigiert unter Windows Texte in fast allen Programmen der Microsoft-Office-Familie und Microsoft Works. Die Texte werden nicht wortweise überprüft, sondern das Programm analysiert den kompletten Satz, bevor es den Anwender vor Fehlern warnt. Somit wird auch beispielsweise ein falsch geschriebenes "das" hinter einem Komma erkannt. Neben einer Rechtschreib- ist auch eine Grammatikprüfung an Bord. Folgende Korrekturstile stehen, wie bereits beim Vorgänger, zur Auswahl: Dudenempfehlung, konservativ, progressiv und tolerant. Spracheigenheiten für Deutschland, Österreich und die Schweiz werden berücksichtigt.

Neu hinzugekommen ist in der Version 3.0 die Stilprüfung, die beim Schreiben von formellen Anschreiben hilft. Die Silbentrennung bietet mehr Einstellungsmöglichkeiten und sorgt dafür, dass schwer zu verstehende Trennungen (Stiefel-tern, bein-halten) vermieden werden. Die neue, mehrsprachige Programmoberfläche (Englisch, Spanisch, Italienisch, Türkisch, Polnisch) richtet sich an alle Anwender, die den "Duden Korrektor 3.0" ebenfalls einsetzen möchten. Die Rechtschreibprüfung ist laut Duden auf dem neuesten Stand des amtlichen Regelwerks.

Wie gewohnt gibt es den "Duden Korrektor 3.0" in einer Standard- und in einer Plus-Fassung. Die Plus-Variante enthält zusätzlich 118 Musterbriefe als Word-Dokumentvorlagen mit 16 Checklisten und erlaubt die automatische Prüfung von vielen Dokumenten in einem Durchgang. Außerdem bietet diese Version auch eine erweiterte Fehlerstatistik. Wie sich die beiden Fassungen genau unterscheiden, erfahren Sie auf dieser Seite .

Duden Korrektor 3.0 ist im Handel für 24,95 Euro erhältlich. Duden Korrektor Plus 3.0 kostet 49,95 Euro. Weitere Infos finden Sie auf dieser Seite .

0 Kommentare zu diesem Artikel
80012