41354

Radsport Manager 2004/2005: Tour de France am PC

22.07.2004 | 15:02 Uhr |

Jan Ullrich radelt derzeit bei der Tour de France seinem Konkurrenten Lance Armstrong hinterher. Das ärgert Sie? Dann machen Sie es doch besser. Die Rennrad-Simulation "Radsport Manager 2004/2005" gibt Ihnen die Gelegenheit dazu.

Jan Ullrich müht sich bei der Tour de France derzeit noch ab und radelt Lance Armstrong hinterher. Passend zu dem Sportereignis kommt vom Publisher dtp das PC-Spiel "Radsport Manager 2004/2005". In der Simulation übernehmen Sie die Kontrolle über ein ganzes Radteam und versuchen es an die Weltspitze zu bringen.

Sie haben die Auswahl zwischen 40 Original-Profiteams. Ullrichs T-Mobile-Team ist dank offizieller Lizenz ebenso vertreten, wie Armstrongs U.S. Postal. Als Manager klicken Sie sich durch übersichtliche Menüs und kümmern sich dort um neue Sponsoren und das Training Ihrer Schützlinge. Im Training verbessern die Radler ihre Fähigkeiten und erhöhen damit ihre Chancen, bei einem Rennen auch zu gewinnen.

In den eigentlichen Rennen übernehmen Sie die Rolle des Strategen. So befehlen Sie beispielsweise Ausreißversuche, ordnen einen Sprint an oder hetzen Ihre Schützlinge mit höherer Trittfrequenz über die Berge in der Hoffnung, dass sie den Strapazen auch gewachsen sind.

Die Grafik-Engine erfüllt ihre Zwecke, auch wenn sie nicht mehr unbedingt zeitgemäß ist. Dafür gibt es zahlreiche Kamera-Perspektiven, schicke Wettereffekte und animiertes Publikum. Ein Live-Kommentator begleitet stimmungsvoll das Geschehen. Insgesamt 180 3D-Etappen, darunter auch viele nationale Meisterschaften, erwarten Sie. Im Multiplayer-Modus können im LAN oder Internet bis zu 20 Spieler antreten.

Im Handel ist "Radsport Manager 2004/2005" für 39,95 Euro erhältlich. Vor dem Kauf können Sie sich auch die Demo-Version des Spiels anspielen, deren Download 150 Megabyte beträgt.

Offizielle Website zu Radsport Manager 2004/2005

0 Kommentare zu diesem Artikel
41354