1246924

Radio und HDTV mit Dolby Digital 5.1

08.12.2005 | 14:05 Uhr |

Dolby Digital 5.1 ist nicht nur für Filme geeignet sonder verleiht auch Sportübertragungen, Magazinen und Radiosendungen einen genialen Surround-Sound.

Dolby Laboratories informieren, dass mit dem Start von High-Definition-Television (HDTV) auch der Dolby-Digital-5.1-Sound ins Wohnzimmer geliefert wird. HDTV mit Surround-Sound sorgt für ein Kino-ähnliches Erlebnis. Es versetzt den Zuschauer mitten ins Geschehen und bietet den Sendern eine breitere Palette für die kreative Gestaltung – zum Beispiel von Live-Sportübertragungen oder von Magazinen mit Surround-Sound. Deshalb starten die ersten HDTV-Sender von Anfang an mit Programmen in Dolby Digital 5.1.

Mit dem Start des HD-Fernsehens arbeiten die Hersteller von Settop-Boxen intensiv daran, High-Definition-Produkte mit Dolby-Mehrkanalton zu produzieren. Der digitale Audio-Ausgang leitet den Dolby-Digital-Bitstom an die Heimkino-Anlage weiter. Neben Dolby brauchen die Sender kein anderes Tonformat auszustrahlen. Die Settop-Boxen haben deshalb einen eingebauten Dolby-Digital-Stereo-Decoder, der allen Zuschauern, die in Stereo oder in Mono hören möchten, den Ton in hoher Qualität anbietet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1246924