55448

Rache der Moorhühner gestoppt

Phenomedia hat eine Einstweilige Verfügung gegen den Hersteller des Spiels "Die Rache der Moorhühner" erwirkt. Wie ein Sprecher von Phenomedia gegenüber der PC-WELT erklärte, stellt das Spiel eine erhebliche Urheberrechts- und Wettbewerbsverletzung sowie eine "grobe Verhunzung unseres Charakters" dar.

Phenomedia hat beim Landgericht Hamburg eine Einstweilige Verfügung gegen den Hersteller des Spiels "Die Rache der Moorhühner", die Firma Tradeland, erwirkt. Wie ein Sprecher von Phenomedia gegenüber der PC-WELT erklärte, stellt das Sumpfhuhnspiel eine erhebliche Urheberrechts- und Wettbewerbsverletzung sowie eine "grobe Verhunzung unseres Charakters" dar.

Die Demoversion, die man unter www.die-rache-der-moorhuehner.de herunterladen konnte, ist seit der Abmahnung nicht mehr zugänglich. Nicht davon betroffen ist dagegen das Spiel "Die Rache der Sumpfhühner", das nach wie vor zugänglich ist. (PC-WELT, 06.04.2000, sp)

Die Rache der Sumpfhühner (PC-WELT Online, 28.3.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
55448