RIM

Die neuen Features von Blackberry App World 2.0

Dienstag, 24.08.2010 | 11:11 von Areamobile
Der kanadische Blackberry-Hersteller Research in Motion (RIM) hat die Blackberry App World in Version 2.0 freigegeben. Sie kann ab sofort in 65 Ländern, unter anderem auch in Deutschland, heruntergeladen werden. Wir stellen kurz die neuen Features vor.
Blackberry App World 2.0
Vergrößern Blackberry App World 2.0
© 2014

Mehr Bezahloptionen:Apps in der Appworld einkaufen, funktioniert nun nicht mehr nur über Paypal, sondern auch direkt mit Kreditkarten von Visa, Mastercard oder American Express. Außerdem wurde die Möglichkeit für die Bezahlung per Handyrechnung geschaffen, was aber erstmal nur bei einigen Netzanbietern in den USA möglich ist.

Bessere App-Suche, integrierter Barcode-Scanner: Die Apps sind nun in Tabs organisiert und können so leichter durchsucht werden. Außerdem wurde die Unterstützung zum Scannen von Barcodes implementiert, um ähnlich wie bei Android ohne umständliches Eintippen des App-Namens auf die Applikationsseite zu gelangen.

Neues Nutzer-Identifikations-System:Blackberry ID ist das neue Anmeldesystem der App-World 2.0. Damit hat man einen geräteunabhängigen Benutzernamen und kann auf Apps, die man auf inzwischen ausrangierten Smartphones gekauft hat, erneut zugreifen.

Bessere Entwicklerunterstützung:Auch für App-Entwickler hat sich etwas getan: So ist es nun möglich, Promo-Codes zu vergeben und eine bessere Sprachunterstützung ist ebenfalls integriert worden. Es wurde ein Guthabensystem für die Anbieter hinzugefügt und die Namen von Applikationen und Anbietern können überschrieben werden.

powered by AreaMobile

Dienstag, 24.08.2010 | 11:11 von Areamobile
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
574958