RIM

Blackberry App World startet am 31. Juli

Dienstag, 28.07.2009 | 14:39 von Areamobile
Der Blackberry-Hersteller Research In Motion (RIM) hat die Eröffnung des Software-Shops Blackberry App World am 31. Juli in Deutschland und Österreich bekannt gegeben. Er ermöglicht das direkte Herunterladen von Anwendungen auf die Smartphones des Herstellers.
RIM startet Blackberry App World am 31. Juli
Vergrößern RIM startet Blackberry App World am 31. Juli

Voraussetzung ist ein Blackberry mit dem Betriebssystem 4.2 und höher sowie ein PayPal-Konto.

Die Blackberry App World ist eine zentrale Plattform zum Anbieten und Herunterladen von Applikationen für Blackberrys. Das Prinzip ist ähnlich dem Apple App Store für das iPhone und den iPod Touch oder dem Google Android Market für Smartphones wie dem HTC Magic oder dem Samsung Galaxy.

Um Zugriff auf den Shop zu bekommen, muss man zunächst eine Software unter www.blackberry.com/appworld herunterladen und auf dem Handy installieren. Danach erscheint ein Icon für die App World im Hauptmenü. Derzeit gibt es nach Angaben von RIM etwa 2000 kostenlose und kostenpflichtige Anwendungen. In der Blackberry App World fangen die Preise erst bei 2,75 Euro an. Die Konkurrenz verkauft schon ab 99 Cent.

Bei Suche und Auswahl von Applikationen in der BlackBerry App World helfen eingängige Kategorien, Hitlisten der beliebtesten Downloads und Empfehlungen der ebenso wie Suchfunktionen, Kundenbewertungen und die Möglichkeit, anderen per E-Mail, PIN, SMS oder BlackBerry-Messenger Empfehlungen zu schicken.

powered by AreaMobile

Dienstag, 28.07.2009 | 14:39 von Areamobile
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1309651