61170

Quicktime Alternative in neuer Version

09.09.2005 | 17:11 Uhr |

Quicktime Alternative erlaubt das Abspielen von Quicktime-Dateien, ohne dass dafür der offizielle Player installiert werden müsste. Erschienen ist jetzt die Version 1.61, in der die neuen Quicktime 7-Codecs enthalten sind.

Kaum ist Quicktime 7 für Windows in der finalen Version erschienen ( wir berichteten ), legen auch die Entwickler von Quicktime Alternative nach. Das Tool erlaubt das Abspielen von Quicktime-Dateien, ohne dass dafür der offizielle Player installiert werden müsste. Das Abspielen erfolgt über den mitgelieferten Media Player Classic.

Mit der Version 1.61 von Quicktime Alternative werden die Quicktime-Codecs in der Version 7.0.2.120 mitgeliefert. Media Player Classic in der Version 6.4.8.4. Zusätzlich enthält das Paket auch Plug-Ins für den Internet Explorer, Mozilla, Netscape und Opera.

Quicktime Alternative 1.61 ist nur für Windows 2000 und XP verfügbar. Die Downloadgröße beträgt knapp 10 MB. Wer ein älteres Windows einsetzt, muss sich mit der Version 1.48 begnügen, bei der die Quicktime-Codecs die Versionsnummer 6.5.2.10 tragen.

Mit Quicktime Alternative ist Real Alternative verwandt. Es erlaubt das Abspielen von Real-Dateien über den Media Player Classic oder im Browser. Die derzeit aktuelle Versionsnummer lautet 1.43 und stammt vom August.

Download: Quicktime Alternative 1.61

Download: Real Alternative 1.43

0 Kommentare zu diesem Artikel
61170