1874606

Qualcomm stellt ersten 64-Bit Snapdragon-Chip vor

10.12.2013 | 13:09 Uhr |

Qualcomm hat mit dem Snapdragon 410 den ersten mobilen 64-Bit-Prozessor für Android-Geräte vorgestellt.

Qualcomm hat am Montag einen neuen 64-Bit-Chip vorgestellt. Der Snapdragon 410 wird voraussichtlich ab der zweiten Jahreshälfte 2014 in Smartphones zum Einsatz kommen. Der SoC (System on Chip) unterstützt 64-Bit-Prozessorkerne, bietet ein integriertes LTE-Modem und wird im 28-Nanometer-Verfahren hergestellt. Beim Snapdragon 410 sollen die neuen 64-Bit-ARM-Prozessoren Cortex A53 und die neue GPU Adreno 306 zum Einsatz kommen werden. Unterstützt werden damit neben Android auch Windows Phone und Firefox OS.

Apple bietet mit dem iPhone 5S bereits ein mobiles Gerät an, bei dem mit dem A7 eine mobile 64-Bit-CPU steckt. Sowohl das mobile Betriebssystem als auch die Apps müssen angepasst werden, um von der 64-Bit-Architektur zu profitieren, bei der sich auch mehr Speicher adressieren lässt. Bis dahin haben 32-Bit-Prozessoren, wie der Snapdragon 800, bei der Performance die Nase vorne. Die Zukunft gehört aber der 64-Bit-Architektur.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1874606