7320

Qual der Wahl: Eine Sony PSP muss her

22.12.2006 | 15:02 Uhr |

Eigentlich habe ich ja ziemlich lange mit mir gehadert, aber letztendlich habe ich mich nun doch entschieden: Ich werde mir diese Weihnachten (endlich) eine Sony PSP gönnen.

Im Vorfeld habe ich – typisch Zwilling – hartnäckige Diskussionen mit mir selbst geführt, was denn nun besser ist, um mobil mal Daddeln zu können: Ein Nintendo DS oder eine Sony PSP. Nachdem ich nun unzählige Berichte gelesen habe und es mehrfach in der Hand hatte, habe ich mich für Sonys Gerät entschieden.

Okay – für das Nintendo DS gibt es originellere Spiele und auch der Touchscreen bringt sicherlich viel Fun bei dem einen oder anderen Titel. Auf der täglichen Bahn-, U-Bahn-, Bus-Fahrt zur Arbeit und auf Reisen will ich aber auch mal Filme schauen, Ebooks lesen oder Musik hören können. Also fiel die Entscheidung schließlich auf die PSP.

Aktueller Preis inklusive 2-GB-Speicherkarte: 249 Euro. Jedenfalls nach einer kurzen Online-Recherche . Man gönnt sich ja sonst nichts. Achja – und das Knobelspiel Lumines 2 gibt´s als erstes Spiel gleich dazu. Sie möchten mehr über Sonys PSP erfahren, dann lesen Sie doch einfach unseren PC-WELT Test .

0 Kommentare zu diesem Artikel
7320