229316

Intel demonstriert Tukwila-Prozessor mit QuickPath

02.04.2008 | 13:39 Uhr |

Intel nutzt das Intel Developer Forum (IDF), um die nächste Generation seiner Itanium-CPUs "Tukwila" erstmals in Aktion zu zeigen.

Flurplan: Intels Quad-Core-Itanium „Tukwila“ breitet sich auf 699 mm² Siliziumfläche aus. Dabei verbaut der Hersteller die Rekordzahl von 2,05 Milliarden Transistoren. (Quelle: Intel)
Vergrößern Flurplan: Intels Quad-Core-Itanium „Tukwila“ breitet sich auf 699 mm² Siliziumfläche aus. Dabei verbaut der Hersteller die Rekordzahl von 2,05 Milliarden Transistoren. (Quelle: Intel)
© 2014

Während seiner Keynote auf dem IDF demonstrierte Pat Gelsinger, Chef von Intels Digital Enterprise Group, erstmals ein Tukwila-System im Betrieb. Das System mit vier Tukwila kann 32 Threads parallel verarbeiten. Jeder Kern des Quad-Core-Prozessor nutzt eine neue Version von Hyper-Threading und erlaubt somit zwei Threads – insgesamt acht pro CPU.

Tukwila im Betrieb: Die demonstrierte Strömungssimulation nutzt alle 32 Threads des 4-Sockel-Systems. Jede Quad-Core-CPU bietet durch Hyper-Threading 8 Threads.
Vergrößern Tukwila im Betrieb: Die demonstrierte Strömungssimulation nutzt alle 32 Threads des 4-Sockel-Systems. Jede Quad-Core-CPU bietet durch Hyper-Threading 8 Threads.
© 2014

Noch bis Ende 2008 wird Intel den Nachfolger des aktuellen Dual-Core-Itanium-2 „Montvale“ mit dem Codenamen „Tukwila" vorstellen. Der erste Quad-Core-Prozessor aus der Itanium-Serie wird auf eine Common-Plattform setzen, die sich auch mit künftigen Xeon-MPs auf Nehalem-Basis nutzen lässt. Entsprechend setzt Tukwila auf das neue Prozessorbus-Interface „QuickPath“, verwendet integrierte Speicher-Controller und nutzt „Chipsatz-Synergien“ mit künftigen Xeon-MP-CPUs.

Tukwila-Box: Das 4-Sockel-IA64-System setzt auf FB-DIMM-Speicher und verbindet die Prozessoren mit dem neuen QuickPath-Interface.
Vergrößern Tukwila-Box: Das 4-Sockel-IA64-System setzt auf FB-DIMM-Speicher und verbindet die Prozessoren mit dem neuen QuickPath-Interface.
© 2014

In der Demonstration des 4-Sockel-Tukwila-Systems wurde eine Strömungssimulation gezeigt, bei der alle 32 Threads unter Last waren.

Ausführliche Details zum Tukwila finden Sie bei TecChannel in der Meldung Intel Tukwila: Quad-Core-Itanium mit QuickPath . (cvi)

TecChannel Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

Prozessoren

Preise und Händler

0 Kommentare zu diesem Artikel
229316