49752

QSC und Hansenet vereinbaren DSL-Kooperationsvertrag

Die Telecom-Italia-Tochter Hansenet wird im Kampf gegen die Deutsche Telekom künftig das Netz des Telekomdienstleisters QSC nutzen.

Die Hansenet-Marke "Alice" werde über die QSC -eigene Infrastruktur ab April 2006 weitere ADSL2+ Anschlüsse mit Bandbreiten von bis zu 16 Mbit/s anbieten, teilte QSC am Donnerstag mit.

QSC werde dazu ihr DSL-Netz entsprechend aufrüsten. Bis Ende des Jahres sei vorgesehen, in sämtlichen Ballungsräumen Breitbandleitungen anzubieten. Hansenet komme mit der jetzt vereinbarten Kooperation seinem Ziel näher, mit "Alice" bis Mitte des Jahres in rund 60 deutschen Städten vertreten zu sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
49752