128348

QDI: Hauptplatine mit Solano-Chipsatz

16.05.2000 | 11:24 Uhr |

Die Synactix 2E vom Typ 815 hat sechs AC-Ausgänge zur Tonwiedergabe. Sie basiert auf dem Intel-815E-Chipsatz und unterstützt schon Ultra DMA/100. Der Preis: rund 370 Mark.

Eine ATX-Hauptplatine zum Hinhören: Die Synactix 2E vom Typ 815 hat sechs AC-Ausgänge zur Tonwiedergabe. Sie basiert auf dem Intel-815E-Chipsatz. Besonders: Sie unterstützt schon Ultra DMA/100 und hat einen CNR-Steckplatz für Sound-, Modem- und LAN-Karten. Zusätzlich sind ein AGP-4x- und sechs PCI-Slots vorhanden - gut. Die Sockel-370-Platine soll mit Pentium-III-CPUs ab 500 MHz laufen. Laut Hersteller bietet sie 100 oder 133 MHz Systemtakt und Platz für drei Dimms mit bis zu 768 MB SDRAM. Zusätzlich liefert QDI ein umfangreiches Software-Paket zum Überwachen und Sichern des Systems und der Daten. Der Preis: rund 370 Mark (QDI, Tel. 040/61135316). -(PC-WELT, 16.05.2000, akn)

http://www.qdi.nl

0 Kommentare zu diesem Artikel
128348