114532

SHDSL-Anschluss mit bis zu 20 Mbit/s

06.10.2008 | 15:47 Uhr |

Die Kölner QSC AG hat ihr Q-DSLmax-Angebot erweitert und bietet nun basierend auf der SHDSL.bis-Technologie Geschäftskunden symmetrische Breitbandanschlüsse mit bis zu 20 Megabit pro Sekunde.

Dazu erweitert QSC ihr Datenprodukt Q-DSLmax um zwei weitere Bandbreiten: Um bis zu 10 und um bis zu 20 Mbit/s Bandbreite. Das geschieht durch die Bündelung von zwei oder vier TALs (Teilnehmeranschlussleitung) für einen Anschluss.

Das neue Q-DSLmax 10.000 ist ab sofort für 749 Euro netto im Monat erhältlich, Q-DSLmax 20.000 ist für 989 Euro netto im Monat buchbar. Im Zuge der Portfolioerweiterung senkt QSC den Preis für die 6 Mbit/s Variante Q-DSLmax 6016 von 549 auf 499 Euro netto. Die Bandbreite gilt für beide Übertragungsrichtungen, also gleichermaßen für Up- und Downstream.

Zum Paket gehört eine feste IP-Adresse, mit der sich der Betrieb eigener Webserver realisieren lässt. Das SDSL-Modem wird während der Vertragslaufzeit ohne Aufpreis zur Verfügung gestellt. QSC bietet zudem eine kostenlose Servicehotline, die rund um die Uhr an jedem Tag im Jahr mit Rat und Tat zur Seite steht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
114532