23278

AMD senkt Preis des Phenom II X4 920 und 940

21.01.2009 | 17:54 Uhr |

Bis zu 25 Prozent günstiger: AMD reagiert auf Intels zum Teil massive Preissenkung und setzt beim brandneuen Phenom II X4 920 und 940 Black Edition den Rotstift an.

Morgen will AMD auf Intels Prozessor-Preissenkung reagieren und die beiden Modelle der neuen Phenom-II-Baureihe an die aktuellen Marktgegebenheiten anpassen. Des einen Leid, des anderen Freud: Während Sie zum Schnäppchenpreis aktuelle Prozessortechnik bekommen, wird es AMD nach dem gelungenen Comeback wurmen, dass Intel schon wieder einen Preiskrieg anzettelt - schließlich muss der Prozessor-David Geld mit seinen neuen Phenom-II-Modellen verdienen.

Preisabschlag von über 20 Prozent in Sicht: Wie von "gut informierten Unternehmenskreisen" kolportiert, soll das aktuelle Spitzenmodell AMD Phenom II X4 940 Black Edition ab dem 22. Januar 2008 zu einem Straßenpreis von rund 200 Euro über die Ladentheke wandern. Damit würde sich der 3-GHz-Prozessor auf einen Schlag um 23 Prozent verbilligen - und das gerade einmal zehn Tage nach der Markteinführung.

Um rund 25 Prozent soll der Listenpreis des kleinen Bruders Phenom II X4 920 sinken: von bisher 240 auf dann 180 Euro. Preisanpassungen für die Vorgänger-Baureihe Phenom sind hingegen nicht geplant. Und bei der Zweikern-Baureihe Athlon X2 sieht AMD angesichts des sowieso schon niedrigen Preisniveaus ebenfalls keinen Korrekturbedarf.

0 Kommentare zu diesem Artikel
23278