Propeller

Google arbeitet an Social News App

Samstag, 17.09.2011 | 14:23 von Michael Söldner
Bildergalerie öffnen Mit Propeller will Google Flipboard und Co Konkurrenz machen
© google.de
Google arbeitet an einer App für Android- und iOS-Geräte, die Social News auflistet und ihren Anwendern außerdem die Möglichkeit gibt, interessante Themen weiterzuempfehlen.
Social News Apps wie Flipboard  für iPad  sind beliebter denn je, erlauben sie doch einen schnellen Überblick über die wichtigsten Neuigkeiten, die auch den eigenen Freundeskreis interessieren. Auch Google will in diesen Markt einsteigen und arbeitet mit Propeller bereits an einer App für Geräte mit Android und iOS.

Die Anwendung soll schon in Kürze veröffentlicht werden und voraussichtlich auch über eine Anbindung an das Social Network Google+  verfügen. Die Inhalte für Propeller werden alternativ zum Endgerät über eine Internetschnittstelle direkt per Browser eingepflegt. Durch umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten von Design und Layout könnte die App zudem auf unterschiedlichen Tablet-PCs und Smartphones eingesetzt werden. In einer Übersicht lassen sich in Propeller die neuesten Artikel anzeigen, weiterhin stehen auch Video-, Bild- und Toninhalte zur Verfügung.



Publisher sollen in Propeller zudem AdSende Werbeblöcke integrieren können, eine genaue Kontrolle des Nutzerverhaltens werde hingegen mit Google Analytics ermöglicht. Durch die Anbindung an Google Checkout können Schreiber von ihren Lesern sogar eine kleine Gebühr verlangen. Google erhofft sich von der starken Verzahnung seiner Dienste für Werbung, Bezahlung und Analyse schon kurz nach der Veröffentlichung starke Umsätze.

Samstag, 17.09.2011 | 14:23 von Michael Söldner
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1117524