125130

Prominente und Malware - eine gefährliche Kombination

14.06.2005 | 13:51 Uhr |

Der Name eines Prominenten im Betreff einer Mail erhöht die Verbreitungschancen eines Virus.

Angebliche Nachrichten über prominente Zeitgenossen werden gerne benutzt, um Viren, Würmer und Trojanische Pferde zu verbreiten. In der letzten Woche musste einmal mehr Pop-Star Michael Jackson dafür herhalten ( wir berichteten ). Einige Tage zuvor war es der gesuchte Terrorist Osama Bin Laden, dessen Name auch nicht zum ersten Mal zum Öffnen einer verseuchten Mail verleiten sollte.

Der Antivirus-Hersteller Panda Software hat eine Rangliste aufgestellt, in der die Namen von bekannten Personen nach Häufigkeit der Nutzung in virulenten Mails sortiert sind. Die Top 10 werden von Britney Spears angeführt. Angeblich in den Mails enthaltene Fotos attraktiver weiblicher Pop-Stars waren für Mail-Empfänger in den letzten Jahren häufig Veranlassung genug, die Mails und deren Anhang zu öffnen.

Dies zeigt sich auch in der Zusammensetzung der Hitliste, in der Jennifer Lopez auf Platz 3 und Shakira auf Position 4 rangieren. Etwas weiter hinten finden sich mit Anna Kournikova, Paris Hilton und Pamela Anderson auf den Plätzen 8 bis 10 weitere vermeintliche Traumfrauen.

Auf Rang 2 landet Microsoft-Gründer Bill Gates, der auch gerne als Witzfigur hingestellt wird. Auf dem fünften Platz finden wir dann Osama Bin Laden wieder, der nach dem Betreff diverser Virus-Mails entweder gefangen, aufgehängt oder erschossen worden sein soll. Erst auf Platz 6 rangiert Pop-Ikone Michael Jackson, gefolgt von Bill Clinton.

Das gemeinsame Merkmal solcher Mails mit prominenten Themen ist, dass sie entweder eine gefährliche Datei mitbringen, die einen Virus, Wurm oder ein Trojanisches Pferd enthalten, oder einen Link zu einer Website, wo man angeblich weitere Informationen, Fotos oder gar Videos finden soll. Klickt der Empfänger auf den Link, wird ein Schädling installiert.

Platz

Name

1

Britney Spears

2

Bill Gates

3

Jennifer Lopez

4

Shakira

5

Osama Bin Laden

6

Michael Jackson

7

Bill Clinton

8

Anna Kournikova

9

Paris Hilton

10

Pamela Anderson

0 Kommentare zu diesem Artikel
125130