1245641

Projektor für High-Definition-Heimkino

27.09.2005 | 12:27 Uhr |

Der LCD-Projektor PT-AE900E von Panasonic wirft HD-Filme auf Leinwände mit Diagonalen von 1,0 bis 7,6 Meter.

Panasonic kündigt den PT-AE900E an, einen 16:9-LCD-Projektor, der eine Auflösung von 1.280 x 720 Bildpunkten und einen HDMI-Anschluss bietet. Das Gerät ist laut Panasonic "HD ready". Der Hersteller gibt für den Projektor ein Kontrastverhältnis von 5.500:1 und eine Lichtstärke von 1.100 ANSI Lumen an.

Dem PT-AE900E reicht laut Panasonic ein geringer Abstand zur Projektionsfläche. Doch auch aus größerer Entfernung soll das Gerät dank der 2-fach optischen Zoom-Linse für scharfe Bilder auf Leinwänden mit Bilddiagonalen von 1,0 bis 7,6 Meter sorgen. Für das farbliche Feintunig steht die Cinema-Color-Management-Technologie zur Verfügung. Der Anwender kann die Einstellungen manuell vornehmen oder eine der sieben Voreinstellungen nutzen.

Der LCD-Projektor misst 33,5 x 10,4 x 27 Zentimeter und wiegt 3,6 Kilogramm. Das Geräuschniveau geben die Panasonic-Entwickler mit 25 dB an.

Der Panasonic PT-AE900E soll ab Ende September zum Preis von 1.999 Euro erhältlich sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1245641