18.06.2011, 19:00

Verena Ottmann

Projektor, Brille und Transmitter

3D-Rundumschlag von Sony

©Sony

Mit dem Projektor VPL-HW30ES, der Shutter-Brille TDG-PJ1 und dem Transmitter TMR-PJ1 schnürt Sony ein komplettes 3D-Paket.
Der Sony VPL-HW30ES ist ein 3D-fähiger Projektor, der stereoskopische Effekte mittels Shutter-Verfahren darstellt. Seine Wiederholrate von 240 Hz soll für ruckelfreie und scharfe Bewegungsabläufe sorgen. Zudem soll Sony die Bildverzerrungen und Überlagerungen bei der Wiedergabe reduziert haben. Der Projektor wird ergänzt durch die TDG-PJ1, eine sehr leichte Shutter-Brille. Bereits nach 30 Minuten Ladezeit ist sie laut Hersteller bereit für 30 Stunden Betrieb. Als letzten Teil der 3D-Ausrüstung bringt Sony den 3D-Transmitter TMR-PJ1, der die Kommunikation zwischen Shutter-Brille und Projektor synchronisiert.
Herstellerangaben: Projektor: Full-HD-Auflösung 1920 x 1080 Bildpunkte (1080p) / 1300 ANSI-Lumen / Shutter-Brille: wiegt 59 Gramm / Preise: 3300 Euro für den Projektor, 100 Euro für die Shutter-Brille und 70 Euro für den Transmitter www.sony.de
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
864199
Content Management by InterRed