1906306

Projekt will komplette Wikipedia auf 1000 Büchern drucken

21.02.2014 | 10:45 Uhr |

Per Crowdfunding wird derzeit Geld für ein Projekt gesammelt, welches das Ziel verfolgt, alle Wikipedia-Artikeln in über 1000 Büchern auszudrucken.

Mit The Wikipedia Books Project sammelt PediaPress aus Mainz auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo derzeit Geld für ein Projekt. Das Ziel: Alle englischsprachigen Wikipedia-Artikel sollen als Bücher gedruckt werden. Bei rund 4 Millionen Artikeln gehen die Macher von einem 1000-bändigen Gesamtwerk aus.

Mit diesem Gesamtwerk soll die Leistung der über 20 Millionen freiwilligen Helfer auf Wikipedia gewürdigt werden. Geplant ist, es auf der Wikimania Confernce 2014 im Sommer in London auszustellen. Anschließend sollen die 1000 Bänder dann an eine große Bibliothek gespendet werden.

Laut den Initiatoren des Projekts wird das Drucken der kompletten Wikipedia etwa 1000 Bücher mit jeweils über 1000 Seiten füllen. Zur Realisierung des Projekts werden 50.000 US-Dollar benötigt. Wer sich mit 10 US-Dollar oder 25 US-Dollar beteiligt, dessen Name wird in der Liste der Sponsoren in einem Buch gedruckt. Für 50 US-Dollar gibt es als Zugabe einen 25-Dollar-Gutschein von PediaPress. Sollte mehr Geld eingesammelt werden, dann könnte dieses Geld unter anderem für den Farbdruck oder für zusätzliche Ausstellungen des gedruckten Gesamtswerks genutzt werden.

The Wikipedia Books Project auf Indiegogo

0 Kommentare zu diesem Artikel
1906306