122318

Java mit dem Java-Hamster 2.5 lernen

18.03.2008 | 09:20 Uhr |

Mit dem Java-Hamster sollen Programmiereinsteiger spielerisch die Entwicklung von Java-Programmen lernen. Jetzt ist eine neue Version des Hamster-Simulators erschienen.

Beim Java-Hamster-Modell muss man einen virtuellen Hamster durch eine virtuelle Landschaft steuern. Der Hamster muss dabei bestimmte Aufgaben lösen. Das Ganze passiert aber nicht etwa per Mausklick oder Tastendruck, sondern der Hamster wird von Programmen gesteuert, die man selbst erstellt hat. Mit der Programmiersprache Java. Somit ist das Java-Hamster-Modell ein spielerisches Konzept zum Erlernen des objektorientierten Programmierens allgemein und besonders der Sprache Java

Interessierte Anwender können sich jetzt kostenlos die Version 2.5 des Hamster-Simulators herunterladen Sie verspricht laut Changelog ein 3D-Simulationsfenster (allerdings nur unter Windows ), bietet Farbänderungen bei den Hamstern und ermöglicht parallele Programmierung mit Java-Threads. Handbücher können Sie sich dazu ebenfalls kostenlos als PDF oder im HTML-Format herunterladen.

Der Hamster-Simulator läuft unter Windows, Macintosh, Linux und Solaris und setzt Java ab der Version 5 voraus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
122318