133432

Programm der GC family 2007 steht fest

15.08.2007 | 16:02 Uhr |

Auch in diesem Jahr bietet die Spielemesse in Leipzig einen speziellen Ausstellungsbereich für kindgerechte Medien und Medienkompetenz. Das heute veröffentlichte Rahmenprogramm verspricht Unterhaltung und Informationsmöglichkeiten für junge und alte Besucher der Games Convention.

Der auf den Namen GC family getaufte Ausstellungsbereich in Halle 5 der Games Convention in Leipzig soll auch in diesem Jahr über das Bildungspotenzial digitaler Spiele beraten. Dabei stehen sowohl Lern- als auch Unterhaltungsspiele für eine junge Zielgruppe im Vordergrund. Unerfahrene GC-Besucher können sich von speziellen Guides über durch die Messehallen führen lassen und erfahren so, welche Themen und Entwicklungen bei den jungen und älteren Zockern ganz oben auf der Wunschliste stehen. Der Bereich „Netzwerk Medienkompetenz“, eine thematische Bündelung ausstellender Medieninstitutionen, informiert zusätzlich über den Umgang mit modernen Medien. Das Thema des Jugendschutzes wird im Bereich „Medien-Wissen“ heiß diskutiert und aktuelle Entwicklungen und Hintergründe des digitalen Zeitalters lassen sich mit dem Angebot „Medien-Nutzung“ vertiefen.

Auf einer Bühne in Halle 5 locken außerdem Mitmach-Aktionen und Gewinnspielspiele auf die Besucher. Doch auch ernste Themen wie der Jugendschutz werden behandelt. Mehrmals täglich geben Spieleproduzenten einen Überblick über gängige Genres und deren Eignung für bestimmte Altersgruppen. Beim Inselspiel GC family Marathon handelt es sich um ein gänzlich neues Angebot speziell für Familien. Gemeinsam mit ihren Kindern können diese interaktive Lernprogramme ausprobieren. Im Angebot befinden sich mehr als 50 unterschiedliche Bildungs- und Unterhaltungsspiele. Für auftretende Fragen beim Ausprobieren stehen jederzeit kompetente GC-Guides zur Verfügung. Wer sich hingegen als Erziehungsberechtigter schon immer gefragt hat, wieso der Nachwuchs sich unzählige Nächte auf LAN-Parties um die Ohren schlägt, kann das Phänomen des vernetzten Spielens auf der Family-LAN erleben. Dort warten 16 Computer und 25 familiengerechte Titel auf erfahrene sowie unerfahrene Wettkämpfer.

0 Kommentare zu diesem Artikel
133432