2192309

Prognose: VR-Brillen werden der nächste große Renner

22.04.2016 | 10:14 Uhr |

VR-Brillen und AR-Brillen sollen nach dem Boom von Smartphones und Tablet-PCs der nächste große Renner werden. Insbesondere VR soll boomen – dank passender Spiele.

VR-Brillen sind das nächste große Ding. Das sagen zumindest die Marktforscher von IDC: Demnach werden die Hersteller im Jahr 2016 um die 9,6 Millionen VR-Geräte wie Oculus Rift, HTC Vive, Microsoft HoloLens Development Edition VR oder die Samsung Gear VR verkaufen (in dieser Zahl sind aber nicht Billiglösungen wie das Google Cardboard ohne aufwändige eigene Elektronik enthalten). Bis jetzt wechselten gerade mal 350.000 Geräte den Besitzer und viele davon gingen an Entwickler. In vier Jahren, also 2020, sollen es sogar 64,8 Millionen Geräte mit Virtual-Reality-Technologie sein, die verkauft werden.

Auch Augmented Reality wächst

Neben der Virtual Reality soll auch der Markt für Augmented Reality wachsen. Von 400.000 Geräten im Jahr 2016 auf 45,6 Millionen Geräte im Jahr 2020. Dass der Markt für AR-Technologien hinter dem für VR-Geräte hinterherhinkt, erklären die IDC-Marktforscher damit, dass AR-Geräte in der Entwicklung schwieriger seien und deshalb die Marktdurchdringung langsamer erfolge.

Playstation VR - Die heißesten Spiele

Drei Artikel von VR-Geräten

Die Marktforscher von IDC gliedern VR- und AR-Hardware grob in drei Gruppen: Brillen-Gestelle, die mit Hilfe von Smartphones VR-fähig werden (Beispiel: Samsung Gear VR), komplette Headsets beziehungsweise Head Mounted Displays (HMDs), die mit einem PC, einer Spielkonsole oder einem Smartphone verbunden werden müssen (Beispiel: Oculus Rift, Playstation VR) und Stand-Alone-HMDs, die völlig selbstständig funktionieren (Beispiel Microsoft HoloLens). Allein für den zweiten Punkt – die gekoppelten HDMs – sagt IDC zwei Millionen verkaufte Exemplare für das laufende Jahr voraus.

VR- und AR-Geräte sollen im Jahr 2016 insgesamt einen Umsatz von 2,3 Milliarden Dollar erzielen. Hauptgrund für den erwarteten Boom der VR-Brillen sind die dazu passenden Spiele.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2192309