713764

Windows 7 - 30 Lieblings-Tipps der PC-WELT-Leser

In unserem Netbook-Gewinnspiel rufen wir dazu auf, Ihre Windows 7 Lieblingstipps einzusenden. Heute präsentieren wir Ihnen die ersten Leser-Tipps.

Windows 7 ist mittlerweile schon ein halbes Jahr auf dem Markt und findet immer mehr Anhänger in den Reihen der PC Welt Leser. Kein Wunder also, dass jeder seine eigenen Tricks & Kniffe für das neue Betriebssystem entwickelt hat. Wir hatten Sie dazu aufgerufen uns Ihre Lieblingstipps zuzusenden und nachdem bereits viele tolle Vorschläge in unserem Postfach eingegangen sind, stellen wir Ihnen heute die ersten 30 in chronologischer Reihenfolge vor.

1. Explorer mit Laufwerksübersicht starten – Daniel Campos
Durch das Anfügen von „/root,::{20d04fe0-3aea-1069-a2d8-08002b30309d}“ in die Zielleiste der Explorer-Verknüpfung zeigt dieser beim Start nicht mehr die Bibliotheken, sondern direkt den Arbeitsplatz (Bzw. Computer).

2. Wie Aero Shake funktioniert – Baerbel Riedel
Aero Shake ist eine äußerst originelle und intuitive neue Funktion in der Fensterverwaltung von Windows 7. Beim Schütteln des aktiven Fensters landen alle anderen Fenster minimiert in der Taskleiste oder tauchen umgekehrt auch wieder aus der Versenkung auf. Größen und Positionen der Fenster hat sich Windows dabei gemerkt und stellt sie wieder her.
Als „Schütteln“ wertet Windows dabei eine mindestens dreimalige Bewegung des Fensters in entgegengesetzte Richtungen. Präzision müssen Sie dabei nicht walten lassen, Windows erkennt Ihre Absicht auch dann, wenn die Bewegung nicht exakt ist.
Für Aero Shake benötigen sie übrigens trotz des Namens kein Aero - es funktioniert auch unter Windows 7 Basic oder wenn Sie aus anderen Gründen ohne Aero-Oberfläche arbeiten.

3. Programme sofort als Admin starten- Peter Feldhaus
Indem man Programme oder Verknüpfungen mit gedrückter STRG- und Shift-Taste anklickt, starten diese sofort im Admin-Modus.

4. Sinnvolle Benutzung der Aero-Oberfläche – Lennart Pause
Indem man ein Fenster an den linken oder rechten Rand zieht und dann loslässt wird es auf exakt den halben Bildschirm transformiert. Das ist besonders praktisch, wenn man mit Widescreen-Monitoren arbeitet, denn so kann man Browser und Wort (z.B.) nebenher nutzen.
Desweiteren ist das Umschalten von Programmen einfacher geworden. Durch Eingabe von Windows-Taste+Zahl wird das entsprechende Programm (nummeriert nach Anzeige der Taskleiste) aufgerufen.

5. Windows schneller mit Ready-Boost – Mario Wojack
Mein Lieblingstipp ist die Nutzung von Readyboost mit einem 2 GB USB-Stick.

6. Schneller Zugriff auf den Rechner - S. Krug
Wenn ich etwas schnell ausrechnen möchte, drücke ich einfach "Start", gebe dann "calc" unten im Suchfeld ein und bestätige mit Enter. So kommt man am schnellsten an den Windows-Rechner.

7. Freie Sicht auf den Desktop - Mel Kra
Durch Drücken der Windows-Taste + Leertaste werden prompt alle aktuell geöffneten Fenster durchsichtig angezeigt und man hat wieder freie Sicht auf alle Gadgets sowie auf dem Desktop abgelegten Verknüpfungen.

8. Daten sicher verschlüsseln – Lars Baumert
Mein Lieblingtipp ist: Virtuelle Festplatten mit Bitlocker verschlüsseln

9. XP-Mode unter Windows 7 – David Günzel
Mein Lieblingstipp zu Windows 7 ist der vollständig integrierte XP-Modus , den man auch unter den Home-Varianten von Windows 7 zum Laufen bekommt.

10. Vorschau von Programmen – Andreas Schulze
Mein Lieblingstipp ist die Vorschaufunktion in Aero Peak. Durch Drücken von ‹Win›+‹T› kann man zwischen Vorschauen der aktiven Programmen in der Taskbar wechseln.

0 Kommentare zu diesem Artikel
713764