802818

Probleme mit Phone 7-Update sollen behoben sein

03.03.2011 | 11:05 Uhr |

Microsoft liefert das Update für Windows Phone 7 wieder aus. Die Probleme, die das Update auf einigen Phone-7-Geräten von Samsung verursacht hat, sollen gelöst sein.

Laut einem Blog-Beitrag von Microsoft hat das Entwicklerteam von Windows Phone 7 die Probleme behoben, die das erste Update für Windows Phone 7 verursacht hat . Laut Microsoft traten diese Probleme nur auf bestimmten Windows Phone 7-Smartphones von Samsung auf.

Laut Microsoft sollen 90 Prozent der Benutzer, die den Hinweis auf das Update auf ihrem Windows Phone 7 erhalten und das Update ausgeführt haben, das Update erfolgreich installiert haben. Von den übrigen zehn Prozent, bei denen Probleme auftraten, sollen in der Hälfte der Fälle eine schlechte Internetverbindung oder zu wenig freier Speicherplatz auf dem PC, mit dem das Windows Phone 7-Gerät verbunden wurde, der Grund für die Probleme sein.

Microsoft weist deshalb noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass der PC eine gute und stabile Internetverbindung besitzen muss, wenn das Update aufgespielt wird. Zudem muss ausreichend freier Speicherplatz auf dem Rechner vorhanden sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
802818