254953

Probleme mit Knoppix: Was tun?

26.02.2003 | 17:31 Uhr |

Die Knoppix-CD aus der PC-WELT 3/2003 ist ein voller Erfolg. Viele Nutzer sind begeistert und unternehmen mit Knoppix ihren ersten Ausflug in die Linux-Welt. Allerdings kann es in selten Fällen vorkommen, dass Knoppix die Hardware des Benutzers nicht 100-prozentig erkennt und deshalb nicht fehlerfrei läuft. Knoppix basiert nämlich auf der Debian GNU/Linux-Distribution, die nicht jede Hardware vollständig unterstützt (wie Windows übrigens auch nicht).

Die Knoppix-CD aus der PC-WELT 3/2003 ist ein voller Erfolg. Viele Nutzer sind begeistert und unternehmen mit Knoppix ihren ersten Ausflug in die Linux-Welt. Allerdings kann es in selten Fällen vorkommen, dass Knoppix die Hardware des Benutzers nicht 100-prozentig erkennt und deshalb nicht fehlerfrei läuft. Knoppix basiert nämlich auf der Debian GNU/Linux-Distribution, die nicht jede Hardware vollständig unterstützt (wie Windows übrigens auch nicht).

Sollten ausgerechnet Sie von dem Problem betroffen sein, so gibt es verschiedene Hilfsmöglichkeiten für Sie. Bitte haben Sie jedoch dafür Verständnis, dass weder PC-WELT noch Klaus Knopper, der Autor von Knoppix, für dieses kostenlose Programm persönlichen Support leisten können.

Eine gute Anlaufstelle für alle Fragen im Zusammenhang mit dem Knoppix-Linux ist das Forum unter http://www.linuxtag.org/forum. Weitere Informationen bieten die Newsgroups linux.debian.user.german und de.comp.os.unix.linux.misc.

0 Kommentare zu diesem Artikel
254953