45720

Pro Evolution Soccer 4 wird Xbox Live unterstützen

07.09.2004 | 14:11 Uhr |

Konamis Pro Evolution Soccer 4 wird im November und erstmals für die Xbox erscheinen. Jetzt hat Konami bekannt gegeben, dass die realistische Fußballsimulation Microsofts Xbox-Live-Service unterstützen wird.

Konami machte auf der Games Convention in Leipzig noch ein großes Geheimnis darum, ob Pro Evolution Soccer 4 auf der Xbox auch eine Xbox-Live-Unterstützung bieten wird. Als uns Konami eine Entwicklerversion des Spiels vorführte, konnten wir zwar auf einem der Menüs, das schnell weggeklickt wurde, auf die Schnelle einen "Xbox Live"-Schriftzug erhaschen, doch erst jetzt hat Konami of Europe die Katze aus dem Sack gelassen. Pro Evolution Soccer 4 wird auf der Xbox tatsächlich einen Online-Modus besitzen. Für EAs Fifa 2005 ist ein solches Feature ebenfalls angekündigt. Damit werden sich gleich zwei onlinefähige Fußballspiele um die Gunst der Xbox-Spieler rangeln.

Pro Evolution Soccer 4 wird im November erscheinen. Der Titel ist der erste der Serie, der erstmals auch für die Xbox erhältlich sein wird. Genau für diese Premiere haben sich die Entwickler auch den Online-Modus einfallen lassen. Rund um die Welt werden Xbox Live-Spieler gegeneinander antreten dürfen und auch Mini-Ligen erstellen können.

"Die Einbindung von Xbox Live in Pro Evolution Soccer 4 (PES) ist ein weiterer Beweis für Konami of Europes Ziel, die Wünsche der Konsumenten umzusetzen“, so Kunio Neo, Präsident von Konami of Europe.

Zu den weiteren Neuerungen von PES 4, das auch für PC und Playstation 2 erscheinen wird, werden indirekte Freistöße, unterschiedliche Dribbling-Systeme und eine überarbeitete Schuss- und Pass-Funktion gehören.

Weitere Premiere: Ein ständig sichtbarer Schiedsrichter, der das Geschehen auf dem Feld beobachtet und mit den Spielern läuft. Für Langzeitmotivation soll der Meisterliga-Modus sorgen, in dem ein Team gemanagt und trainiert werden darf.

Erste Details zu Konamis Pro Evolution Soccer 4 (PC-WELT Online, 01.07.2004)

PC-WELT Test: PC-WELT Test: Pro Evolution Soccer 3 (PC)

0 Kommentare zu diesem Artikel
45720