110038

"Private" Flatrate: Internet für 59 Mark

Auch Addcom bietet einen Pauschaltarif für seinen Internet-Zugang an.

Allerdings kann man demnächst für die 59 Mark im Monat nicht rund um die Uhr, sondern nur abends und nachts sowie am Wochenende surfen. Außerhalb dieser Zeitfenster werden 3,88 Pfennig pro Minute fällig.

Auch Addcom bietet ab 1. August einen Pauschaltarif für seinen

Internet-Zugang an. Allerdings können die Kunden für 59 Mark im Monat nur von Montag bis Donnerstag jeweils zwischen 18 und 9 Uhr sowie am Wochenende (Freitag 18 Uhr bis Montag 9 Uhr) und an bundesweiten Feiertagen surfen, ohne dass weitere Kosten fällig werden. Außerhalb dieser Zeiten kostet jede Online-Minute 3,88 Pfennig. Für Berufstätige, die tagsüber im Büro sitzen

und nur in ihrer Freizeit surfen, ist der Tarif aber allemal interessant.

Zusätzliche Telefon- oder Einwahlgebühren fallen bei dem neuen

"Flatrate-Private-Tarif" nicht an. Kanalbündelung ist nicht möglich.

Interessenten können sich ab Dienstag, 4. Juli auf der Addcom-Website anmelden - und zwar schnell, da die Zahl der Freischaltungen laut Anbieter begrenzt ist. Das Unternehmen erhebt eine einmalige Einrichtungsgebühr in Höhe von 39 Mark. Eine Mindestvertragslaufzeit gibt es nicht - der Vertrag kann jeweils zum Monatsende online gekündigt werden. (PC-WELT, 03.07.2000, sp)

Kostenlos surfen

os surfen (PC-WELT Online, 28.6.2000)

Flatrate für Kleinunternehmen

ate für Klein-Unternehmen (PC-WELT Online, 27.6.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
110038