142155

Preview von Indigo kommt im März

17.03.2005 | 11:02 Uhr |

So langsam gewinnt die Entwicklung von Longhorn und dessen Einzelkomponenten an Fahrt. Noch im März nämlich will Microsoft die erste Preview seines neuen Kommunikationssystems Indigo ausliefern.

Longhorn lässt grüßen: Vermutlich Ende März wird Microsoft die erste Preview von Indigo und die zweite von Avalon zum Testen ausliefern. Allerdings erhalten nur registrierte Entwickler diese "Community Technology"- Previews.

Die Indigo-Preview soll alle Features der ersten Beta besitzen, gegenüber der Final aber noch nicht vollständig sein. Entwickler sollen dadurch in die Lage versetzt werden, ihre Arbeiten besser planen zu können. Die erste allgemein erhältlichen Beta-Version des zu Longhorn gehörenden Systembestandteils soll dagegen erst Mitte 2005 veröffentlicht werden. Danach will das Indigo-Team noch mindestens eine zweite Betaversion nachschieben, bevor es die Final im Laufe des Jahres 2006 frei gibt.

Die 2006 erscheinenden Finalversionen von Indigo und Avalon sollen aber nicht nur Longhorn vorbehalten bleiben, sondern auch Benutzern von Windows XP zur Verfügung gestellt werden ( die PC-WELT berichtete ).

Zeitgleich mit der ersten Preview von Indigo und der zweiten Preview von Avalon soll zudem die neueste Version der Microsoft-Entwicklungsplattform .Net Framework 2.0 erscheinen. An die Previews kommen nur Entwickler, die beim Microsoft Developer Network registriert sind.

Bei Indigo handelt es sich um ein Kommunikationssystem unter anderem zur Entwicklung von Web-Anwendungen, Avalon ist ein Präsentationssystem beziehungsweise eine Programmoberfläche.

Windows XP bekommt neues Dateisystem (PC-WELT Online, 07.03.2005)

0 Kommentare zu diesem Artikel
142155