1254752

Prepaid-Tarif: Für 12 Cent in alle deutschen Netze

06.11.2007 | 16:05 Uhr |

freenetMobile Prepaid startet mit seinem SIM-Tarif ein Angebot, das ausschließlich im Internet erhältlich ist.

Viele Handy-Tarife sind aufgrund ihrer komplexen Preisstruktur für die Kunden kaum durchschaubar. Von freenetMobile gibt es ab sofort ein klares und günstiges Prepaid-Angebot: Der SIM-Tarif kostet einmalig 9,95 Euro, darin ist ein Startguthaben von 5 Euro enthalten. Für Gespräche in alle deutschen Netze sowie für jede SMS zahlt man 12 Cent rund um die Uhr. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern sowie MMS. Der Versand einer MMS bis 300 Kilobyte kostet 0,39 Cent. Die Abfrage der Mailbox ist kostenfrei.

Der SIM-Tarif ist ausschließlich Neukunden vorbehalten und nur übers Internet erhältlich. Der Kunde geht keine Vertragsbindung oder -laufzeit ein. Das Guthaben der Sim-Karte kann an über 100.000 Akzeptanzstellen und in den über 350 mobilcom-freenet-Shops aufgeladen werden. Erst in der letzten Oktoberwoche hatte das Unternehmen ein weiteres neues Prepaid-Angebot gestartet, den freenetMobile Prepaid Plus Tarif. Auch dieses Angebot gibt es ab sofort online unter www.freenetmobile.de .

0 Kommentare zu diesem Artikel
1254752