1674268

Premium-Version von Nokia Music angekündigt

29.01.2013 | 05:29 Uhr |

Für eine monatliche Abo-Gebühr von 3,99 Euro können Nutzer des Premium-Dienstes Nokia Music+ unter anderem eine unbegrenzte Anzahl von Songs auf ihr Lumia-Smartphone downloaden.

Im September 2012 hat Nokia mit Nokia Music einen Musik-Streaming-Dienst für Besitzer von Lumia-Smartphones gestartet. Heute kündigte der finnische Konzern eine Premium-Variante des bislang kostenlosen Services an.

Nokia Music+ schlägt mit einer monatlichen Abo-Gebühr von 3,99 Euro zu Buche. Dafür bekommen Premium-Nutzer gegenüber dem kostenlosen Dienst einige Vorzüge. So können beispielsweise beliebig viele Songs heruntergeladen und offline gehört werden. Das Springen von Titel zu Titel ist ebenfalls ohne Limit möglich. Nokia Music+ bietet die Musik-Downloads weiterhin in einer sehr viel höheren Qualität an – die bis zu achtmal besser ausfallen soll, als bei der Gratis-Version des Services. Nutzer können hier festlegen, ob sie ihre Musik über eine Mobilfunkverbindung oder über WLAN auf ihr Smartphone laden wollen.

HTC arbeitet an eigenem Musik-Streaming-Service

Der Premium-Dienst zeigt seinen Abonnenten außerdem die passenden Liedtext zu den gerade abgespielten Songs an – wahlweise in einer Karaoke-Darstellung oder als scrollbare Liste. Der neue Web-Client für Nokia Music+ erlaubt die Nutzung zudem über Smart-TVs oder den PC. Mit dem Start von Nokia Music+ in Deutschland ist in den nächsten Wochen zu rechnen. Ein konkreter Release-Termin lässt bislang jedoch noch auf sich warten.

Nokia Lumia 920 im Test-Video
0 Kommentare zu diesem Artikel
1674268