41672

Premium-Ratgeber: WLAN-Peripherie

Mit dem PDA in der Hand drahtlos im Internet surfen, per Funk Dateien drucken, MP3-Dateien zur Stereo-Anlage streamen und mit derWLAN-Kamera den Vorgarten überwachen – so geht’s.

Die meisten WLAN-Peripheriegeräte beherrschen nur den IEEE-802.11b-Standard mit einer theoretischen Übertragungsrate von maximal 11 MBit/s. Mittlerweile sind mit dem 802.11g- Standard zwar theoretische 54 MBit/s – auf einem Kanal – möglich. Aber 11 MBit/s reichen für viele Aufgaben, die WLAN-Peripheriegeräte typischerweise erledigen, völlig aus.



In unserem Premium-Ratgeber: WLAN-Peripherie erfahren Sie, was Sie mit Hilfe der unterschiedlichsten Geräte mit Ihrem persönlichen WLAN zu Hause anstellen können. Zum Beispiel Musik hören, Drucken oder die Wohnung überwachen.

Noch kein Premium-Mitglied? Auf dieser Seite erfahren Sie alles über die Vorteile, die Ihnen unser kostenpflichtiger Dienst bietet.

Premium-Ratgeber: WLAN-Peripherie

0 Kommentare zu diesem Artikel
41672