46682

Premium-Ratgeber: Software installieren unter Linux

Programme für Linux gibt es in Hülle und Fülle. Lesen Sie, wie Sie Software installieren - egal, ob diese als rpm-Paket oder im Quelltext vorliegt.

Für Linux gibt es einen riesigen Fundus an Software - vom praktischen Tool über unzählige Spielereien bis hin zur vollwertigen Büro-Suite. Wer eine der großen Distributionen wie Suse, Red Hat oder Debian kauft, erwirbt mit den CDs oder DVDs bereits etliche Gigabyte an Programmen. Nicht alles davon können Sie gebrauchen, deshalb gilt es hier einerseits eine sinnvolle Auswahl zu treffen und andererseits die für Sie wirklich interessanten Programme aufzuspüren und dann gezielt zu installieren. Eine Standardinstallation schaufelt nur bestimmte Programme auf Ihren Rechner, während eine Komplettinstallation aller Pakete wiederum zu viel installieren würde.

Zudem stehen im Internet weitere Programme zum Download und zum Ausprobieren zur Verfügung. Das Schöne dabei ist: Ein Großteil dieser Anwendungen ist kostenlos, nur für einige wenige Einsatzzwecke müssen Sie im Zweifel auf kommerzielle Software für das Open-Source-Betriebssystem zurückgreifen.

Lesen Sie in unserem Premium-Ratgeber, welche Tools Ihnen bei der Installation von Software unter Linux helfen, wie Sie Fallstricke umgehen, wie Sie Programme auch ohne umfangreiche Programmierkenntnisse im Handumdrehen selbst schreiben, wie Sie Ordnung in Ihr System bekommen und wie sie Ihre Software auf dem neusten Stand halten.

Noch kein Premium-Mitglied? Auf dieser Seite erfahren Sie alles über die Vorteile unseres kostenpflichtigen Dienstes.

Premium-Ratgeber: Software installieren unter Linux

0 Kommentare zu diesem Artikel
46682