134006

Premium-Ratgeber: Eigene DVD-Menüs erstellen

18.06.2004 | 12:16 Uhr |

Daten-DVDs lassen sich auch mit einer Brenn-Software gestalten, doch für Video-DVDs mit professionell wirkendem Menü und Zusatzfunktionen benötigen Sie ein Authoring-Programm.

Wer Film-DVDs mit optisch ansprechender Bedienerführung und vielen Zusatzfunktionen brennen will, kommt mit einem regulären Brennprogramm nicht sehr weit. Wenn Sie möchten, dass eine gezielte Führung des DVD-Nutzers durch weitgehend frei gestaltbare Auswahlmenüs erfolgt, oder dass beim Sprung ins DVD-Hauptmenü automatisch ein Vorspann erscheint, oder wenn Zusatzfunktionen wie Untertitel, AC3-Sound oder mehrere Blickwinkel gefragt sind, dann benötigen Sie eine Authoring-Software.

Solche Programme gibt’s für Hobbyfilmer ebenso wie für Filmprofis – der enormen Bandbreite in puncto Funktionsumfang entspricht eine riesige Bandbreite bei den Preisen.

In unserem Premium-Ratgeber " Eigene DVD-Menüs erstellen " stellen wir Ihnen fünf Authoring-Titel vor.

Noch kein Premium-Mitglied? Bereits ab 1,50 Euro pro Monat können Sie dabei sein, vorausgesetzt, Sie sind Heft-Abonnent. Alle anderen Anwender zahlen ab 3,50 Euro pro Monat. Die Vorteile unseres Dienstes erläutern wir Ihnen in unserer ausführlichen Premium-Webtour.

0 Kommentare zu diesem Artikel
134006