126574

Neues Metallica-Album ab 12.9 auch für Guitar Hero III

11.09.2008 | 16:49 Uhr |

Es ist das erste neue Studioalbum seit mehreren Jahren: Death Magnetic von Metallica. Entsprechend dick haben Fans in aller Welt den 12. September in ihrem Kalender markiert. Doch das Album feiert zeitgleich eine weitere Premiere: als Zusatz-Inhalt für Guitar Hero III.

Fans von Guitar Hero III und Metallica werden den 12. September kaum abwarten können. Denn dann wird Death Magnetic, das neue Album von Metallica in den Handel kommen - und zwar auch online als Zusatz-Inhalt für Guitar Hero III. Somit können die Songs "Suicide & Redemption", "That Was Just Your Life", "The End of the Line", "Broken, Beat & Scared", "The Day That Never Comes", "All Nightmare Long", "Cyanide", "The Unforgiven III", "The Judas Kiss" oder "My Apocalypse" vor dem TV nachgespielt werden.

Als zusätzlichen Bonus wird die Download-Version des Albums zwei exklusive Versionen des Songs "Suicide & Redemption" enthalten, die mit zwei langen Soli von James Hetfield und Kirk Hammett eingespielt wurden. „Wir haben sehr eng mit Metallica zusammengearbeitet und freuen uns, dass wir den Guitar Hero-Fans nicht nur Death Magnetic in voller Länge, sondern auch die exklusiven Aufnahmen von "Suicide & Redemption" anbieten können“, sagt Tim Riley, Vice President of Music Affairs bei Activision Blizzard. „Die zeitgleiche Veröffentlichung eines kompletten Albums auf zwei unterschiedlichen Medien hat es so in der Videospiel- und Musikbranche noch nie gegeben, und wir sind sehr stolz, daran beteiligt zu sein."

Besitzer von Guitar Hero III, die den Kauf von Guitar Hero World Tour planen, können in Sachen Death Magnetic beruhigt sein: das Album wird auch zu Guitar Hero World Tour kompatibel sein. Ein Neukauf ist also nicht notwendig. Apropos Kauf: Das Album wird auf dem Xbox-Live-Marktplatz 1440 Microsoft Points (16,75 Euro) kosten, im Playstation Store kostet es 17,99 Euro. Also in etwa genauso viel, wie die normale CD.

0 Kommentare zu diesem Artikel
126574