206102

Premiere HD ab Neujahr auch in Hessen und NRW

Zum Jahreswechsel fällt der Startschuss für Premiere HD in Hessen und Nordrhein-Westfalen – dann wird der HDTV-Sender auch per Kabelfernsehen im Unitymedia-Netz eingespeist.

Premiere HD ist ab dem 1. Januar 2008 auch über das Kabelnetz von Unitymedia in Hessen und Nordrhein-Westfalen verfügbar. Damit kann das hochauflösende TV-Angebot des Münchner Bezahlfernsehsenders flächendeckend in Deutschland empfangen werden. Die Programminhalte setzen sich aus Champions-League-Übertragungen, Spielfilmen und Serien zusammen. Interessenten können Premiere HD ab sofort unter der Telefonnummer 0180/512 34 00 oder online auf www.premiere.de/hdtv bestellen.

Die Einspeisung von Discovery HD, dem zweiten HDTV-Programm von Premiere, soll im Laufe des Jahres 2008 starten. Beide Programme sind über Satellit, Kabel und T-Home im Breitbandnetz der Deutschen Telekom empfangbar. Ein HD-Paket ist ab 9,99 Euro im Monat zu haben und kann mit verschiedenen anderen Programmpaketen kombiniert werden. Voraussetzung für den Empfang sind ein kompatibler Digital-Receiver sowie Flachbildschirme oder Projektoren mit dem Gütesiegel "HD ready".

0 Kommentare zu diesem Artikel
206102