193918

Preiswerter PC mit Rambus

Die Rambus ist nach wie vor umstritten. Und mit dem neuen Intel-Chipsatz 815 könnte sich die Zukunft der neuen Speichertechnik weiter verschlechtern. Doch inzwischen gibt es auch preiswerte Rechner, die mit Rambus-DRAM arbeiten - etwa von Dell.

Auch wenn Rambus nach wie vor umstritten ist, einige PC-Hersteller setzen voll auf die neue Speichertechnik. Einer von ihnen ist Dell. Das Unternehmen bringt jetzt ein Rambus-basiertes Modell seiner Business-PC-Serie OptiPlex auf den US-Markt, das nicht mehr kosten soll als die gleichen Modelle mit herkömmlichem SDRAM. Mit Preisen ab 1150 Dollar ist der OptiPlex GX 200 einer der billigsten Rechner mit Rambus-Speicher, die derzeit erhältlich sind. Obwohl es inzwischen mehr Hersteller von Rambus-DRAM gibt, kosten die Speicher-Chips noch immer das Drei- bis Vierfache des normalem SDRAM.

Dell war eines der ersten Unternehmen, die auf den Rambus-Zug aufsprangen. Die anderen Hersteller hielten sich lange Zeit zurück, vor allem weil die neue Speichertechnik seit Erscheinen mit Bugs und Lieferverzögerungen von sich reden macht. Schuld war damals Intels für Rambus konzipierter Chipsatz 820. Hinzu kommt, dass unter Experten umstritten ist, ob Rambus überhaupt schneller ist als SDRAM.

Die Aussichten für Rambus könnten sich noch mehr verschlechtern, wenn Intel seinen neuen 815-Chipsatz auf den Markt bringt. Er unterstützt den gleichen Bustakt wie der Intel 820. Damit könnten die PC-Hersteller die Gesamtleistung erhöhen, ohne ihre Rechner mit dem teuren Rambus-DRAM bestücken zu müssen.

Bei Dell glaubt man dagegen an eine wachsende Nachfrage nach Rambus-Speicher. Viele High-End-Rechner und Workstations von Dell arbeiten bereits mit den neuen Speicherchips. (PC-WELT, 08.05.2000, sp)

Willamette ohne Rambus? (PC-WELT Online, 7.4.2000)

Rambus im Aufwärtstrend (PC-WELT Online, 1.3.2000)

Test: Rambus-Speicher ist Verschwendung (PC-WELT Online, 11.1.2000)

Rambus-DRAM auf dem Vormarsch (PC-WELT Online, 14.12.99)

Rambus langsamer als DDR (PC-WELT Online, 29.11.99)

0 Kommentare zu diesem Artikel
193918