128738

Preiswerte PIII- und Celeron-Notebooks

12.07.2000 | 15:52 Uhr |

Neues Design und aktuelle Intel-CPU: Das 3,2 Kilogramm schwere Omnibook XE2 kommt mit Pentium-III- (500 oder 600 MHz) oder Celeron-CPU (500 MHz), jeweils in der Mobile-Version. Die Preise beginnen bei rund 3300 Mark.

Neues Design und aktuelle Intel-CPU: Das 3,2 Kilogramm schwere Omnibook XE2 kommt mit Pentium-III- (500 oder 600 MHz) oder Celeron-CPU (500 MHz), jeweils in der Mobile-Version. Die Preise beginnen bei rund 3300 Mark. Allerdings gibt's dafür nur ein 12,1-Zoll-Display in Passiv-Matrix-Technik. Ein Modell mit 14,1-Zoll-TFT-Display kostet rund 700 Mark mehr. Die Grundausstattung: 64 MB SDRAM, 5-GB-Festplatte, 24fach(max)-CD-ROM-Laufwerk und Win 98 oder 2000. Es besitzt 1 serielle und 1 USB-Schnittstelle. Der Akku soll für bis zu 3 Stunden reichen (Hewlett-Packard, Tel. 01805/326222). (PC-WELT, 12.07.2000, akn)

http://www.hewlett-packard.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
128738