162978

Preiswerte PCs

07.03.2001 | 16:16 Uhr |

Die PC-WELT hat diesmal zwei Athlon-Rechner unter 3000 Mark sowie eine AGP-Grafikkarte getestet: Den Fujitsu-Siemens Scaleo Athlon 1000, den Syncron 7712 und die Gainward Cardexpert Geforce 2 Ultra/500.

Die PC-WELT hat diesmal zwei Athlon-Rechner unter 3000 Mark sowie eine AGP-Grafikkarte getestet: Den Fujitsu-Siemens Scaleo Athlon 1000, den Syncron 7712 und die Gainward Cardexpert Geforce 2 Ultra/500.

Der Fujitsu-Siemens Scaleo Athlon 1000 bietet eine gute Konfiguration zu einem vernünftigen Preis. Auch sein Arbeitstempo war in Ordnung. Auch für spätere Aufrüstungen ist er gut vorbereitet.

Auch der Syncron 7712 kann ein gutes Preis-Leistungsverhältnis aufweisen. Mit seiner Konfiguration eignet er sich auch für den Multimedia-Bereich. Falls Sie den Syncron nachträglich erweitern wollen - kein Problem. Dazu ist er bestens geeignet. Nur beim Stromverbrauch sollte der Hersteller vielleicht noch etwas nachbessern.

Die Gainward Cardexpert Geforce 2 Ultra/500 ist schnell, gut und teuer. Allerdings weist sie auf einem Athlon-System schlechtere Werte als bei einem Pentium-Rechner auf.

Die ausführlichen Testberichte finden Sie unter den folgenden Links. (PC-WELT, 07.03.2001, hc)

Testbericht Gainward Cardexpert Geforce 2 Ultra/500

Testbericht Fujitsu-Siemens Scaleo Athlon 1000

Testbericht Syncron 7712

Topliste PCs bis 3000 Mark

Topliste Grafikkarten

0 Kommentare zu diesem Artikel
162978