52206

Preiswerte Dokumenten-Management-Software

14.03.2002 | 13:15 Uhr |

Wer nie wieder nach einem Dokument suchen will, braucht eine professionelle Dokumenten-Management-Software. Das will zum Beispiel die Software Dr. Doc bieten, die jetzt auch für Einzelplatzrechner erhältlich ist.

Wer nie wieder nach einem Dokument suchen will, braucht eine professionelle Dokumenten-Management-Software. Hersteller Dr. Pfaff stellt auf der CeBIT das professionelle Dokumenten-Management-Tool Dr. Doc vor.

Die Software ist eine funktionsreduzierte Version der Netzwerk-Lösung Dr. Doc 7.0. Sie verwaltet Dokumente aller Art. Office-Dateien etwa werden automatisch in der Dr. Doc-Datenbank archiviert und lassen sich mit Schlagworten und Kommentaren versehen.

Die Software bietet eine Bedienerführung, von der aus sich alle Dokumente öffnen und Anwenderprogramme starten lassen. Eine Suchfunktion soll das Finden von Dateien einfach machen.

Zum Lieferumfang gehört unter anderem eine Scan- und OCR-Software. Dr. Doc ab sofort erhältlich und läuft unter Windows 95/98/ME, NT 4, 2000, XP. Das Tool kostet 99 Euro.

CeBIT: Dokumente per Fingerabdruck verschlüsseln (PC-WELT Online, 13.03.2002)

Dokumente blitzschnell erstellen (PC-WELT Online, 06.12.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
52206