18288

Preissenkungen bei Intel

09.05.2001 | 13:39 Uhr |

Nach dem heißen Preiskampf zwischen AMD und Intel im April kündigt sich nun die Fortsetzung im Mai an. Jeweils zwei Mal haben die beiden Chiphersteller im April die Preise ihrer Prozessoren gesenkt. Nun folgt die Ankündigung, dass Intel die Prozessor-Preise schon Ende Mai erneut senken möchte.

Nach dem heißen Preiskampf zwischen AMD und Intel im April kündigt sich nun die Fortsetzung im Mai an. Jeweils zwei Mal haben die beiden Chiphersteller im April die Preise ihrer Prozessoren gesenkt. Nun folgt die Ankündigung, dass Intel die Prozessor-Preise schon Ende Mai erneut senken möchte.

Wie das britische Nachrichtenmagazin "Inquirer" von Distributoren für Intel-Prozessoren in Erfahrung gebracht hat, sollen die Preissenkungen am Sonntag, den 27. Mai erfolgen.

Die Preissenkungen werden aller Voraussicht nach nicht die Pentium-4-Prozessoren betreffen, sondern lediglich die Pentium-3- sowie die Celeron-Reihe. Ebenso werden Preissenkungen im Bereich der Notebook-Prozessoren erwartet.

AMD hat bislang keine weiteren Preissenkungen angekündigt. Allerdings ist davon auszugehen, dass auch AMD im Mai dem Schritt von Intel folgen wird. Traditionsgemäß dürften die AMD-Preissenkungen einen Tag nach der Intel-Preisanpassung stattfinden.

Die PC-WELT wird Sie umgehend informieren, sobald näheres zu den Preissenkungen bekannt wird.

0 Kommentare zu diesem Artikel
18288