128480

Preisgünstige Drucker

15.01.2001 | 15:58 Uhr |

Dank eines eigenen Tanks für jede Druckfarbe sparen der Bubblejet S400 und S450 teure Tinte. Auch in einen Scanner lässt sich der Tintenstrahler verwandeln.

Das spart teure Tinte: Die Patronen des Bubblejet S400 und S450 haben für jede Druckfarbe einen eigenen Tank, der sich einzeln tauschen lässt. Der S400 schafft pro Minute maximal sechs Seiten in schwarzweiß oder vier Seiten in Farbe, der S450 kommt auf zehn Text- oder sieben Farbseiten.

Bei beiden Druckern beträgt die maximale Auflösung 1440 x 720 dpi. Praktisch: Der Druckkopf lässt sich gegen den Scankopf IS-32 (circa 130 Mark) tauschen. Die Drucker arbeiten dann als Einzugsscanner mit 720 x 720 dpi bei 24 Bit Farbtiefe. Der S400 kostet rund 250, der S450 etwa 350 Mark (Canon, Tel. 02151/349566) (PC-WELT, 15.01.2001, jha)

http://www.canon.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
128480