1830240

Preise für Surface 2 sind durchgesickert

20.09.2013 | 12:51 Uhr |

Im Internet sind die Preise für das Surface 2, die nächste Generation von Microsofts Surface, aufgetaucht. Das „RT“ verschwindet demnach als Namenszusatz, die Geräteklasse gibt es aber auch weiterhin.

Die erste Surface-Generation verkaufte sich nur mäßig, insbesondere das Surface RT war wohl großenteils ein Ladenhüter. Microsoft senkte deshalb die Preise für seine Windows-Tablets, sowohl beim Surface Pro als auch beim Surface RT. Doch die Redmonder geben nicht auf und nehmen mit dem Surface 2 einen neuen Anlauf. Die Preise der neuen Surface-Generation sind jetzt bekannt geworden.

Wie die Webseite Surface-Evangelist unter Berufung auf die Microsoft-Kennerin Mary Jo-Foley berichtet, sollen die Preise für das Surface 2 (das ist der Nachfolger des bisherigen Windows-RT-Tablets) bei 499 US-Dollar beginnen. Die Surface 2 Pro-Tablets (also die nächste Surface-Generation mit dem vollwertigen Windows 8.1 darauf) legen bei 899 US-Dollar los. Das RT verschwindet als Namenszusatz, stattdessen heißen die Windows-RT-Geräte nun Surface 2.

Offensichtlich ist das „RT“ derart stark mit dem Makel des Scheitern behaftet, dass Microsoft dieses Kürzel nicht mehr verwenden will.
Die bisherigen Surface RT-Geräte mit 32 GB will Microsoft angeblich für 349,99 Dollar weiter verkaufen. Eine Surface Docking soll es separat gegen Aufpreis geben.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Was ist Windows 8?

Das neue Microsoft-Betriebssystem ist der Nachfolger von Windows 7 und erschien am 26. Oktober 2012. Windows 8 baut auf seinen sehr erfolgreichen Vorgänger auf und enthält den neuen Kachel-Startbildschirm, der sich an der Oberfläche mit rechteckigen Kästen orientiert, die Microsoft mit Windows Phone 7 eingeführt und später auch bei der Xbox 360 integriert hat. Der zunächst eingeführte Begriff der "Metro-Oberfläche" wurde kurz vor dem Start aus rechtlichen Gründen zurückgezogen. Inzwischen spricht Microsoft von "Windows-Live-Tiles".

1830240