575528

Wählen Sie die beste Software des Jahres

27.09.2010 | 09:29 Uhr |

Vom 01.09. – 30.09.2010 können Sie Ihre „Software des Jahres” wählen. Dabei können Sie attraktive Preise im Gesamtwert von über 10.000 Euro gewinnen. Jetzt abstimmen und gewinnen!

Heute startet das Voting zum unabhängigen Publikumspreis "Software des Jahres". Machen Sie mit und wählen Sie die beste Software des Jahres! Es locken Preise im Gesamtwert von 10.000 Euro.

Softwareload, das Downloadportal der Deutschen Telekom, verleiht zum vierten Mal den unabhängigen Publikumspreis „Software des Jahres“. Vom 1. bis zum 30. September 2010 können alle Internetnutzer unter www.softwareload.de/softwaredesjahres für ihre Software-Favoriten abstimmen und so mehr Orientierung für andere Nutzer schaffen. Über 400.000 Interessierte stimmten im letzten Jahr ab. Damit fiel die Beteiligung am Voting vier Mal höher aus als in 2008.

Die Online-Abstimmung 2010
Die Internet-Community stimmt über die Software des Jahres in den folgenden 18 Kategorien ab: Betriebssysteme, Büro, CD & DVD, Finanzen, Grafik, Hobby & Freizeit, Lernen & Wissen, Mobile Apps, Musik, Office Suiten, Sicherheit, Steuer, System, Tuning, Video und Webdesign. Dieses Jahr wird erstmalig die Trendkategorie iPhone prämiert. Hierbei können Nutzer insgesamt zehn Titel der Kategorien Navigation, Suchen & Finden, Finanzen, Nachrichten und Dienstprogramme bewerten.

Ein weiterer Siegertitel wird traditionsgemäß in der Sparte Freeware aus dem deutschsprachigen Raum gekürt. In dieser Sonderkategorie ist der erste Platz für den Entwickler mit 5.000 Euro dotiert. Darüber hinaus werden Hardwarepreise und Softwareload-Gutscheine an die Internetnutzer verlost, die am Voting für die Software des Jahres teilgenommen haben.

Die Nominierung von Experten
Eine zwölfköpfige Expertenjury nominierte im Vorfeld pro Kategorie bis zu zehn Programme, die sich unter anderem durch Beliebtheit, besondere Funktionen oder Innovationscharakter auszeichnen. Folgende Mitglieder vertreten in diesem Jahr die Jury: Andreas Perband (PC-WELT Online), Christian Bigge (Computerbild Online), Jörg Hermann (PCGo), Christian Klaß (golem.de), Axel Postinett (Handelsblatt), Carsten Scheibe (freier Journalist), Georg Schnurer (c’t magazin), Carsten Spieß (tonline.de), Melanie Ulrich (Redaktion Softwareload), Dirk Waasen (Connect) sowie die Freeware-Gewinner der letzten Jahre, Florian Heidenreich und Christian Taubenheim.

Die nominierten Software-Titel sind unter www.softwareload.de/softwaredesjahres aufgelistet. Hier bietet zudem ein Film Einblicke in die Verleihung der Software des Jahres 2009.

0 Kommentare zu diesem Artikel
575528