195068

Praxishandbuch: Barrierefreies Webdesign

02.11.2004 | 11:35 Uhr |

Im neu erschienen Buch "Barrierefreies Webdesign - Praxishandbuch für Webgestaltung und grafische Programmoberflächen" beschreibt der Autor, wie man Webinhalte auch für sehbehinderte Menschen zugänglich macht.

Beim barrierefreien Webdesign geht es vor allem darum, Webinhalte auch sehbehinderten Menschen zugänglich zu machen. Wie man das erreicht, wird im neu erschienen Buch "Barrierefreies Webdesign - Praxishandbuch für Webgestaltung und grafische Programmoberflächen" beschrieben. So bringen bereits einfache Maßnahmen, wie frei einstellbare Schriftgrößen oder kontrastreichere Farben, erhebliche Verbesserungen.

Das 390 Seiten starke Buch "Barrierefreies Webdesign - Praxishandbuch für Webgestaltung und grafische Programmoberflächen“ geht unter anderem auf die Webtechniken (X)HTML, CSS und JavaScript ein. Außerdem wird der Einsatz von Filmen, Flash-Animationen und PDF-Dokumenten besprochen.

Erhältlich ist das Werk im Dpunkt-Verlag (ISBN 3-89864-260-7). Der Preis beträgt rund 44 Euro. Weitere Informationen zum barrierefreien Webdesign finden Sie unter dieser Adresse .

0 Kommentare zu diesem Artikel
195068